Freitag, 21. März 2014

Kornblumenblauer Freitag :)

Unter der Lampe


Nel blu, dipinto di blu...*sing*

Wie passend, dass wir heute ausgerechnet dieses Lied im Italienisch-Unterricht gehört haben, denn schließlich ist heute Blue Friday bei Hungry Nails ;)

Der Lack, den ich heute vorstelle, ist schon etwas älter. Die Farbe nennt sich Bleu Lagon aus so einer Art "Erde- und Elemente-Kollektion", die es vor einigen Jahren mal bei agnes b. gab. Das waren vier Lacke mit Cremefinish in den Grundfarben, den grünen Vert Cactus besitze ich ebenfalls(hier findet ihr mit ein bisschen Scrollen ein Tragebild von Vert Cactus. Seid ein bisschen nachsichtig, ich arbeite schon an besseren Tragebildern und farblich ausdifferenzierten Sammelposts ;)



In se Tageslicht(das trifft eher zu von der Farbe her zu)


Ich war diese Woche ein wenig faul(Oh nein! Schande über meine Kuh!) und trage keinen Überlack. So lässt sich optimal erkennen, dass Bleu Lagon kleine Bläschen wirft :)

Bleu Lagon rühmt sich damit, in 40 Sekunden zu trocknen. Auf dieses Versprechen habe ich nicht vertraut, war mir auch egal, mir ging es um die coole Farbe ;)

Ich trage zwei dünne Lagen, die Bilder unter der Lampe sind nach einem Tag Tragezeit ohne Überlack aufgenommen. Ihr könnt leichte Tipwear erahnen, ebenso wie ein klitzekleines bisschen abgebröckelte Farbe an meinem Ringfinger. Dafür, dass ich vor den Lampen-Bildern meine Haare gewaschen habe, durchaus annehmbar.


Unter der Lampe


Aus meinem oben verlinkten Sammelpost ist übrigens dieses alte Tragebild von Bleu Lagon, auf dem die Farbe ein WENIG leuchtender aussieht, als sie in Wirklichkeit ist:





Eigentlich ist Bleu Lagon ja ein klassisches Kornblumenblau, auch wenn man das nicht so ganz sieht.

Und was macht Susi? Sie hüpft um mich herum und kräht: "Nel möp, dipinto di möp..." Das Lied heißt ja Volare und davon kann Susi auch ein Lied singen, schließlich ist sie ein Pinguin ;)

NACHTRAG 23.3.2014:

Ich hatte Tipwear und habe das Ganze nochmal ein wenig aufgehübscht mit sparkling princess von Rival de Loop Young. Das ist das erste Mal, dass ich sowas ausprobiert habe, und das Ergebnis sieht noch ein bisschen wülstig aus, aber es gefällt mir ;)



Kommentare:

  1. Sehr unterhaltsam geschrieben :D Ich habe von agnes b. bisher noch keinen Lack, aber gerade in dem kornblumenblauen Blauton, wird man ja mittlerweile ziemlich häufig mit hübschen Lacken beglückt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :D
      Ich werde auf jeden Fall noch mal so einen Lack kaufen, wenn ich einen sehe, weil mir die Farbe sehr gefällt ;)

      Löschen

Ich stehe auf Feedback! Spamt mich zu damit! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...