Mittwoch, 24. Juli 2013

Mein Lieblingskillerspiel

Hallo Leute,

heute möchte ich euch mein Lieblings-Computerspiel vorstellen. Es ist schon etwas älter, viele werden es wahrscheinlich nicht mehr kennen. Mein Bruder ist dran schuld, dass ich es mag - er hat es sich damals gekauft :D

Mein Lieblings-Computerspiel heißt Worms. (Nein, nicht die Stadt in Rheinland-Pfalz, obwohl die auch schön ist - und Martin Luther war auch schon dort.) Die Protagonisten sind, wie es der ausdrucksvolle Name vermuten lässt, Würmer. Und sie müssen sich gegenseitig bekämpfen. ^-^






Man spielt gegen den Computer (oder bei ner LAN-Verbindung gegen seine Freunde) in einem Team mit acht Würmern, das man vorher konfigurieren kann. Ich beziehe mich in meinem Post auf  das Spiel Worms World Party aus dieser Reihe, wo alle Teams auch noch ihre eigene Nationalhymne haben (nicht unbedingt richtige Nationalhymnen, wie zum Beispiel den Sound der Baseball-Orgel... ist das Baseball? Egal, ich denke, ihr wisst, was ich meine^^). [EDIT: Wikipedia sagt, das gab es in anderen Spielen der Reihe auch] Ich gebe meinen Würmern immer Namen von echten Personen, weil es einfach lustiger ist. Komischerweise ist es immer der Wurm namens Nicole, der sich zum Killerwurm entwickelt...






Die Spiellandschaft besteht meistens aus einer Insel, und es gibt immer Wasser, in das die Würmer fallen können. (Dann saufen sie ab. Würmer können nicht schwimmen. ) Jede Aktion (auch das Ersaufen) wird kommentiert: teilweise von den Würmern (Öde! Daneben! Hee - du Irrer!), teilweise steht ein mehr oder weniger lustiger Spruch am Bildschirmrand (Heinerle hat ein Date mit Neptun). Früher konnte ich alle auswendig ;)



Waffen-Navbar



Meine Lieblingswaffe war immer die Heilige Granate. Sie schlägt Funken, wenn sie aufschlägt, und bevor sie explodiert, ertönt "Hallelujah!" :) Außerdem ist die Detonation gigantisch. Leider ist die Heilige Granate eine der limitierten Waffen, die man erst in späteren Spielrunden verwenden kann(und man hat auch nur eine davon, deswegen muss man sich gut überlegen, wie man sie einsetzt).



Leider habe ich kein Bild von Worms World Party gefunden - das hier stammt aus Worms 3D

Falls ihr das jetzt barbarisch findet, möchte ich nur eins sagen.
Wie es so schön heißt: Ich hab als Kind immer Tetris gespielt - werf ich deshalb Steine von der Autobahnbrücke?!

Worms ist auch kein Spiel, das jetzt großartig gewaltverherrlichend wäre. (Gibt es die überhaupt? Ist wohl Ansichtssache. Manche Leute flippen ja bei jedem Käse aus, den ihre Kinder spielen.) Worms ist einfach nur ein Taktikspiel (Wikipedia hat mir das verraten, aber is' ja auch irgendwie klar), so ähnlich wie Angry Birds. Und die findet ja auch jeder süß.

Falls ihr weiterlesen wollt, der Wikipedia-Artikel ist recht informativ. Ich wollte jetzt ja keinen Roman schreiben, nur mal was zeigen ;)



Quellen:
http://static.tvtropes.org/pmwiki/pub/images/worms_grenade.jpg
http://images4.wikia.nocookie.net/__cb20100923145618/worms/images/7/70/Weapon_navbox.png
http://chrizonictpoad.files.wordpress.com/2012/08/wwp.jpg
http://www.igromaniya.su/img/wormsworldparty_screen005.jpg

Kommentare:

  1. Ich hab die alten Worms-, Worms World Party und Worms 3D gespielt :) besonders auf schwer, eine Quelle der Frustration ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war eigentlich ganz gut damals, aber ich weiß natürlich nicht, auf welche Schwierigkeit meine Schwester das eingestellt hatte :D
      Auf den neuen PCs laufen die Spiele leider nicht sooo gut... >.< Auf meinem gestohlenen Laptop wurde World Party mit sehr seltsamen Farben angezeigt...

      Löschen
  2. Mein Würmchen :) Ich wusste gar nicht das er zu einem Spiel gehört fand ihn nur zuckersüß :) LG Femi

    AntwortenLöschen
  3. So... endlich komme ich nun dazu.

    1. Das Anzeigenproblem auf neueren PCs umgeht man mit virtuellen PCs... bzw. gleich ein zweites älteres Betriebssystem, wobei eine Virtual Box einfacher wäre. Ich selbst Spiele noch einen Worms Teil der noch für DOS programmiert wurde. Das beste Worms war für mich das erste, welches ich gespielt habe. Das war damals für den Nitendo GameCube (für alle die diese nicht kennen, war Jahre vor der Nitendo Wii).
    Einfach nur genial... diese Controller, das zu viert seien usw.

    Worms bleibt nen Klassiker...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das muss ich meinem Freund mal sagen, der hat noch nen Gamecube zu Hause rumstehn ;)

      Das mit dem virtuellen weiß ich, aber ich bin leider nicht sooo technikaffin, dass ich das stressfrei bei den Temperaturen hin bekomme und mein Freund hat grade Prüfungszeit, da gibt es wichtigeres zu tun. Gothic hat er auch zum Laufen gebracht, da muss ich noch ein bissel warten und widme mich in der Zwischenzeit meinem neuen Lieblingszeitvertreib: Pizzen backen ;)

      Löschen
  4. Tolles Blogdesign!
    Zur Zeit starte ich eine Blogvorstellung, hast du Lust mitzumachen? :)
    http://papillonfully.blogspot.de/2013/07/vielen-dank.html

    AntwortenLöschen

Ich stehe auf Feedback! Spamt mich zu damit! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...