Mittwoch, 7. Mai 2014

[Test] Rival de Loop Hydro Frische Pflegemaske



Yay! Mein erstes gesponsertes Produkt - zwei Sachets Pflegemaske für etwa 75 Cent ;) Ich beschwere mich jetzt aber nicht, sondern freue mich, dass ich zum Testen ausgewählt wurde ;)

Das wird versprochen:

Rival de Loop Hydro Maske belebt die Haut. Hyaluronsäure versorgt sie mit Feuchtigkeit. Kupfer-, Zink- und Magnesiumsalze kurbeln den Hautstoffwechsel an und verleihen eine frische Ausstrahlung. Mandel-, Avocado- und Olivenöl pflegen die Haut zart und geschmeidig.

Ich lasse mich gerne überraschen! Mein Freund hilft mir natürlich gerne beim Testen und deswegen könnt ihr heute auch seine Meinung lesen. ;)

Zunächst mal muss ich sagen, dass wir ein Sachet mit 8 ml Maske zusammen benutzt haben. Ich habe mit solchen Pflegemasken schon Erfahrungen gemacht und deswegen wollte ich sie nicht alleine benutzen. Bei mir ziehen diese Produkte nämlich innerhalb von 15 Minuten nie ein und dann soll man den Rest nicht abwaschen, sondern mit einem Kosmetiktuch abnehmen, was bei mir immer mit einem fettigen, klebrigen Gesicht endet. Ob das hier auch so war? Da müsst ihr weiter lesen ;)

Die Rival de Loop-Maske jedenfalls soll man 2 mm dick auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen(Augen- und Mundbereich aussparen). Ich habe das mal nicht gemacht, und wie erwartet ist bei mir auch nichts eingezogen, obwohl ich eine ziemlich trockene Haut habe. Bei meinem Freund allerdings hat das Prinzip super funktioniert. Nach zehn Minuten war bei ihm alles eingezogen. Komplett. Er hätte das Sachet also locker alleine benutzen können. Ich war richtig ungläubig (und ich hab ihn vorher noch ausgelacht, als er meinte: "Gib mir mal mehr Maske! Ich brauch noch was für mein Dekolleté!" :D).

Mein Freund hat bei der Anwendung keine seltsamen Dinge im Gesicht gespürt, während die Maske bei mir in den ersten paar Minuten an den Nasenflügeln, die bei mir immer besonders trocken sind, ein wenig gebrannt hat. Nach einer Viertelstunde Einwirkzeit habe ich die Maske wie auf der Packung angegeben ein wenig einmassiert (da konnte ich aber nichts einmassieren, es war immer noch zu viel) und dann den Rest mit einem drei Kosmetiktüchern abgenommen. Das bin ich aber gewohnt von solchen Masken und deshalb auch nicht enttäuscht. Nach der Anwendung fühlte sich meine Haut straff, prall und irgendwie gepflegt an.

Das sagt Roland:

Joa. Wirkt. Mein Gesicht spannt jetzt nicht mehr so wie vorher.

Das sagt Bianca: 

Trotz einiger Anwendungsschwierigkeiten bei mir fühle auch ich eine Wirkung. Das Brennen hat mir allerdings nicht so gefallen. Da ich noch einige solcher Masken auf Lager habe, wird sie vorerst nicht gekauft. Ich finde gut, dass die Anwendungshinweise auf beiden Sachets stehen. Bei anderen Masken habe ich manchmal das Problem, nach einer Anwendung nicht mehr zu wissen, wie ich sie benutzen soll :D

Kommentare:

  1. An Roland ist ein Poet verloren gegangen :D Mein Freund würde wahrscheinlich genau dasselbe sagen. "Joa. Geht so, ne." oder so :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nuja, er meinte es wirkt. Mehr wollte er nicht sagen. Das heißt wohl, es wirkt :D

      Löschen

Ich stehe auf Feedback! Spamt mich zu damit! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...