Dienstag, 26. Mai 2015

Lippenstift-Dienstag: essence - 44 almoust famous




Huhu!

Es ist wieder Dienstag und das heißt, ich zeige euch einen Lippenstift. Diese neue kleine Reihe hat übrigens einen Grund: Neulich war Ina Kiwiana bei mir und wir sind zusammen mal alle meine Schminksachen und Nagellacke durchgegangen. Das mit dem Nagellack habe ich ja mittlerweile auf einen anderen Blog ausgelagert (KLICK! oder klick von mir aus auch in der Seitenleiste ;) ), aber die Lippenstifte und Glosse, von denen ich echt, ECHT zu viele habe, möchte ich hier dann auch vorstellen. Ich habe nämlich jede Menge knalliger Farben, die ich viel zu selten trage. Wenn man Nachhilfe gibt, kommt neonpinker Lippenstift halt auch irgendwie nicht gut, beziehungsweise habe ich dann das Gefühl, dass mich meine Schüler eventuell nicht ernst nehmen. :D

Diesen Lippenstift hier kann ich aber super im Alltag tragen. Er stammt wie der Catrice von letzter Woche aus einer Reihe von essence, die nicht mega-deckend sein soll, sondern eher einen Hauch von Farbe auf die Lippen zaubert. Ich habe mich hier für die rote Nuance Almost Famous entschieden, die leider bei der letzten großen Sortimentsumstellung rausgeworfen wurde.

Zunächst wieder ein Bild von meinen nackten Lippen, blöderweise ein wenig ungepflegt:




Und jetzt mit Farbe - tataaa, ein zartes durchsichtiges (sheeres) Rot:




Also diese Farbe ist wirklich was für die kleinen Mädels - zu viel kann man da ja gar nicht machen. :D

Praktisch ist auch, dass man sich nicht beim Auftragen nicht so viel Mühe geben muss. Mit der Haltbarkeit ist es zwar auch nicht so weit her, aber mit einem Spiegel (ich paranoides Stück trage sogar getönten Labello mit Spiegel auf) ist die Farbe ja auch schnell nachgezogen. Trockene Stellen werden nicht übermäßig betont. Der Lippenstift riecht angenehm (leicht süßlich-vanillig), fühlt sich auf den Lippen nicht pappig an und ich meine, dass er auch eine leichte Pflegewirkung hat. Also: wenn ihr ihn besitzt, holt ihn mal wieder raus, so wie ich ;) Ein trauriges Dasein in einer Schublade hat er wirklich nicht verdient! :)

Besitzt ihr auch Lippenstifte von essence? Und wie findet ihr die so?

PS: Natürlich kommt der epische Beitrag über das ESC-Finale auch noch -  ist nur etwas schwierig, wenn man Pfingstmontag arbeiten muss ;)

Kommentare:

  1. Hihi, ich wusste ja irgendwie, dass dieser Sonntagnachmittag dafür verantwortlich war, dass du jetzt alle deine Lippenprodukte zeigst. Ich habe inzwischen auch mal wieder ein paar rausgekramt und versuche sie etwas öfter zu tragen.
    Wir haben also beide was davon :)
    Almost famous wäre ja auch was für mich, schön dezent. Ich hab ja ganze 2 Lippenstifte von essence, die sind etwas deckender als almost famous, aber farblich auch nicht zu auffällig.

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich doch :)

      Es gibt jetzt aber auch richtig stark deckende im neuen Sortiment, ich glaube ich habe sie dir gezeigt, als du da warst :)

      Löschen

Ich stehe auf Feedback! Spamt mich zu damit! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...